Der Digital Innovation Hub für Künstliche Intelligenz und Cybersicherheit hat sich erfolgreich um ein i-Space Label der Big Data Value Association (BDVA) beworben.

i-Spaces sind zuverlässige Daten-Inkubatoren, die darauf abzielen, die Einführung datengesteuerter Innovationen in kommerziellen Sektoren wie Industrie 4.0, Logistik, e-Commerce, Medien, Luft- und Raumfahrt, Automobil, Energie, Landwirtschaft und Agrarindustrie, Pharmazie sowie in gemeinnützigen Sektoren (e-Regierung, Umwelt, öffentliche Gesundheit, Smart Cities) zu beschleunigen. Der erwartete Mehrwert umfasst sowohl wirtschaftliche, gesellschaftliche als auch ökologische Dimensionen.

Mit dem Label der BDVA wird sichergestellt, dass der i-Space die Anforderungen und die Definition der BDVA sowohl in technischer als auch in organisatorischer Hinsicht erfüllt. Das i-Space-Label ist auf europäischer Ebene als Qualitätslabel anerkannt. Es vergleicht die verschiedenen Initiativen in unterschiedlichen Kategorien. Das Label schafft Sichtbarkeit für die nationalen Bemühungen um Big Data.

Der Erhalt des silbernen i-Space Labels und die Aufnahme des DIH4AISEC als i-Space unterstreicht unsere Bemühungen und wird uns dabei helfen, uns mit weiteren Partnern, Unternehmen und europäischen Digital Innovation Hubs zu vernetzen.

Das silberne i-Space Label wurde uns offiziell am 30. November 2021 beim European Big Data Value Forum während der i-Spaces Ceremony verliehen. Wir bedanken uns bei der BDVA für die Auszeichnung.

de_DEDE