Innovation braucht qualifiziertes Personal 

Wir bieten ein aufeinander abgestimmtes Portfolio von Maßnahmen, die in ihrer Gesamtheit auf einen fachlichen, methodischen und praktischen Kompetenzaufbau für ausgesuchte Digitalisierungsthemen und -technologien abzielen. Sie reichen von thematischen Einführungen und fachlichen Vertiefungsschulungen bis zu methodischen und praktischen Qualifizierungen.


Unsere Dienstleistungen

Unser Angebot bietet Ihnen die Möglichkeit durch einführende Veranstaltungen wie Schulungen oder Methodenworkshops Einblicke u. a. in die Themen Digitalisierung, CyberSecurity und Künstliche Intelligenz zu erhalten. Dabei werden die einzelnen Themen durch konkrete Anwendungen unterstützt, um so den unternehmenszentrierten Austausch zu Potenzialen, Chancen und ersten Schritten der Implementierung für Ihr Unternehmen zu unterstützten.

Schulungen

Schulungsmaßnahmen bieten einen Zugang zum notwendigen Verständnis für Digitalisierungsthemen und -technologien. Sie vermitteln fachliches Wissen, um Lösungsansätze in den unternehmerischen Kontext einordnen, Einsatz- und Nutzungsmöglichkeiten von Technologien für das eigene Unternehmen verstehen und Entscheidungen für Digitalisierungs- und Technologieoptionen treffen zu können. Je nach fachlicher Tiefe bewirken Schulungen einen Verständnis- und Motivationsimpuls oder eine fachliche Vertiefung in einem bestimmten Themensegment.

Zum Einsatz kommen sowohl Präsenz- wie digitale Formate, die einen zeit- und ortsunabhängigen Zugang ermöglichen.

Angeboten werden dazu einführende Instrumente, Schulungen und Fachseminare, wie z.B.:

  • Geschäftsmodell-Check
  • Künstliche Intelligenz verstehen
  • Künstliche Intelligenz in der Produktion – eine Einführung
  • Künstliche Intelligenz in der Cloud
  • IT-Sicherheit mit der Cloud

Die Praxis- und Methodenworkshops erweitern das Angebot der Schulungen. Hier erfahren Sie in einem interaktiven Format mehr über Potenziale für Ihr Unternehmen und erste Schritte zur Implementierung. Angeboten werden hier beispielsweise  folgende Praxis- und Methodenworkshops:

  • Value Proposition
  • KI-Potenziale im Unternehmen identifizieren
  • Künstliche Intelligenz im Unternehmen – 5 Schritte zur Implementierung
  • Datenqualität sichern
  • Sprach- und Texterkennung mit KI

Weitere Details und aktuelle Angebote sind zu finden unter:

Qualifizierungsprogramme

Die Qualifizierungsprogramme bieten abgestimmte Maßnahmenpakete, die methodische Qualifikationen vermitteln und praktische Erprobung in realen unternehmerischen Aufgabenkontexten umfassen. Dabei ergänzen sie die fachlich-inhaltlich geprägten Schulungen und Workshops. So können Lösungskompetenzen für Digitalisierungsfragen in den Unternehmen methodisch verbreitert und fachlich vertieft werden.

KI Qualifizierungsprojekt HAISEM Lab

HAISEM-Lab ist ein Qualifizierungsprojekt für Mitarbeiter der Industrie und wird vom Forschungszentrum L3S und vom Institut für Mikroelektronsiche Systeme der Leibniz Universität Hannover, wie auch von der Software Systems Engineering Gruppe der Universität Hildesheim durchgeführt. Schwerpunkt ist die Entwicklung von KI-Anwendungen unter Verwendungen von Software Engineering Methoden und Spezialhardware zur Beschleunigung der Berechnung.

Management-Seminar „Digitalisierungsmanager“

Digitale Technologien, neue Marktteilnehmer und innovative Geschäftsprozesse verändern Marktstrukturen, Verbraucherverhalten, Produkte und Fertigungsprozesse. Neue Formen der Wertschöpfung und neue Geschäftsfelder entstehen. Welche Chancen und Potentiale der Digitalisierung nutzen Sie bereits in Ihrem Betrieb? Das Management-Seminar „Digitalisierungsmanager“ schafft die Basis für die digitale Transformation.

de_DEDE